Stell‘ uns auf die Probe!
Gib hier Deine Frage zum Thema und verwandten Themen ein und erhalte in kurzer Zeit die freundliche und kompetente Antwort der großen Community.



fashioninsider Startseite > Antwort auf die Modefrage

Die Kette meiner Valentino Glam Lock Tasche ist gebrochen. Was kann ich tun? Ist dies jemandem auch schon passiert?

gefragt von SarahJulie (08.09.2017 | 20:23)
beantwortet
Web
5
Kommentare

Antwort:

Hallo, die Community konnte keine Antwort finden. Verwandte Fragen und Diskussionsmöglichkeiten sowie ggf. Tipps und Ratschläge zu Deiner Frage über Kette,Tasche findest Du in den Ergänzungen.

beantwortet von hiogi (09.09.2017 | 20:24) und bestätigt von hiogi (09.09.2017 | 20:24)

5 Kommentare, Tipps und Antworten

  1. 1. Zossen schrieb am (08.09.2017 | 23:54):

    Mir nicht. Ich brauche sowas schliesslich auch nicht. Wo hast Du sie denn gekauft? Wenn Du dir ganz sicher bist, dass sie kein Fake ist, bring sie einfach wieder dahin, wo Du sie gekauft hast, und verlange dein Geld zurück. https://www.catchys.de/magazin/fake-check-so-erkennst-du-ein e-echte-valentino-tasche


  2. 2. Waldi1972 schrieb am (09.09.2017 | 00:37):

    Ich weiß, ich bin ein Ketzer. Aber der Möglichkeiten sind mindestens die folgenden:
    - Reparier die Kette
    - Benutze sie ohne Kette
    - Wirf sie weg, wenn sie nicht mehr funktioniert und sich nicht reparieren lässt.

    Das sind so ziemlich die selben Ratschläge, die ich bei einer Hans- Wurst- Tasche oder einem Korkenzieher geben würde. Ich wüsste nicht, warum diese gerade bei einer Valentino Glam Lock Tasche nicht geeignet sein sollten.


  3. 3. Zossen schrieb am (09.09.2017 | 01:05):

    Muuuaaahhhaaa. Ich hätte die dämliche Kette schon längst selber repariert. Wäre bestimmt niemanden aufgefallen. Warum sind diese Dinger eigentlich so teuer??? Kann ich nicht verstehen. Aber du bist wirklich ein "Ketzer"! Wer würde schon so viel Geld dafür einfach in den Müll schmeissen^^? Hast du mal die Preise gesehen? Soll ja angeblich sogar eine gute Geldanlage sein in den heutigen Zeiten?


  4. 4. anonym schrieb am (09.09.2017 | 13:03):

    Ja, ich werfe sie auf keinen Fall weg!
    Die Kette ist wirklich gebrochen und kann nicht repariert werden.. ich werde wahrscheinlich einfach eine andere Kette bestellen irgendwo und diese dran machen...... Ich kann es nicht mehr ändern - kaputt ist kaputt! :/


  5. 5. Waldi1972 schrieb am (09.09.2017 | 15:40):

    Nun ja, Wertanlage hin oder her - Dinge, die nicht mehr funktionieren, sind halt kaputt! Wenn Du Scheu hast, etwas kaputtes wegzuwerfen, dann hast Du beim Kauf möglicherweise mehr Geld ausgegeben, als es Dir wert war. Du hast diese Tasche ja anscheinend über die Garantiezeit hinaus benutzt und wenn sie nun ihren Dienst quittiert, dann kann man sich ärgern, dass man so viel Geld für Schrott ausgegeben hat - aber es bleibt eine kaputte Tasche. Also entweder reparieren, mit Mängeln weiternutzen oder wegschmeißen. Eine andere sinnvolle Option sehe ich nicht (Na klar, man könnte sie umarbeiten, kompostieren, weiterverkaufen an Bastler oder anders herum als Deko in den Schrank stellen, aber das alles macht sie ja nicht mehr zu einer für Dich nutzbaren Tasche).


Kommentar zur Frage / Antwort schreiben:

Tags: ,