Stell‘ uns auf die Probe!
Gib hier Deine Frage zum Thema und verwandten Themen ein und erhalte in kurzer Zeit die freundliche und kompetente Antwort der großen Community.



fashioninsider Startseite > Antwort auf die Modefrage

Was sind Mochino Klamotten?

gefragt von anonym (03.08.2013 | 16:43)
beantwortet
iPhone
0
Kommentare

Antwort:

Moschino (nicht Mochino) (wird "Moskino" gesprochen) ist eine von Franco Moschino 1983 ins Leben gerufene italienische Modemarke mit Bekleidung, Accessoires und Düften für Damen und Herren im oberen Preissegment.

Franco Moschino (1950-1994), der ab 1971 als Designer für Versace und ab 1976 für die italienische Modemarke Cadette arbeitete, gründete 1983 seine eigene Modefirma, Moonshadow S.p.A, und eröffnete auf der Via Ceradini in Mailand sein eigenes Geschäft, wo er Damenmode unter dem Label Moschino Couture! anbot. Seine ausgefallenen Damenmode-Präsentationen stießen auf begeisterte Kritiken der Fachpresse und Kunden, während die etablierten italienischen Modehäuser ihn mit Argwohn betrachteten. Moschinos Mode war extrem farbenfroh, frech, verspielt, ausgefallen, unkonventionell, gar verrückt und provokant. Moschino-Modenschauen waren stets Spektakel oder gar Happening, bei denen die Models mitunter als Tina Turner oder Prinzessin Margaret verkleidet auftraten.

Quelle der Antwort: beantwortet von Hajott (04.08.2013 | 00:27) und bestätigt von Mimbrocken (04.08.2013 | 07:27)

Kommentar zur Frage / Antwort schreiben:

Tags: