Stell‘ uns auf die Probe!
Gib hier Deine Frage zum Thema und verwandten Themen ein und erhalte in kurzer Zeit die freundliche und kompetente Antwort der großen Community.



fashioninsider Startseite > Antwort auf die Modefrage

Wenn ein Ledergürtel 7 Löcher hat statt 5 wie die meisten wie einer von meinen-gilt dann auch die Regel, dass er in der Mitte der Löcher also im 4 (statt 3 wie bei nur Gürteln mit 5 Löchern) geschlossen werden soll?

gefragt von anonym (14.06.2018 | 11:12)
beantwortet
Web
2
Kommentare

Antwort:

Ja, wenn die Gürtelgröße und Ihr Hüftumfang (oder Taillenumfang, je nachdem wo Sie den Gürtel tragen möchten) übereinstimmen, wird der Gürtel genau einmal um Ihre Hüfte reichen, sodass der Dorn durch das mittlere Loch gesteckt werden kann. Voilà, die perfekte Größe, so dass genug vom Gürtel vorhanden ist, um ihn durch die Schlaufe zu ziehen, jedoch nicht zu viel, so dass das Gürtelende nach unten hängt. Die Länge vom mittleren Loch bis zum Gürtelende beträgt idealerweise 15-17cm.

Quelle der Antwort: beantwortet von Zossen (14.06.2018 | 12:28) und bestätigt von StanleyKubrick (14.06.2018 | 12:28)

2 Kommentare, Tipps und Antworten

  1. 1. anonym schrieb am (14.06.2018 | 13:12):

    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe noch eine Nachfrage zum Thema:Ledergürtel tragen als Mann-

    Einerseits soll ein Ledergürtel passend zu der Breite der Schlaufen getragen werden- durch meine Jeans –bis hin zur Levis 501 haben alle breite und sehr breite Schlaufen-es passen locker Gürtel bis 6cm und mehr Breite durch- das kann doch aber nicht sein (unabhängig von der Verfügbar solch breiter Ledergürtel), dass ich Ledergürtel passend zur Breite der Schlaufen kaufe, die mehr als die eh schon breiten 5cm Herrenledergürtel haben-

    Gibt es eine Lösung für diesen Widerspruch- einerseits eine den Schlaufen der Jeans ausfüllenden Ledergürtel zu tragen- anderseits es mit der Breite nicht zu übertreiben- vor allem auch bei beruflichen Anlässen?



  2. 2. Zossen schrieb am (14.06.2018 | 23:44):

    Es steht nirgendwo fest geschrieben, dass der Gürtel die Schlaufen genau auszufüllen hat. Ich persönlich trage auch schmalere Gürtel zu Jeans. Lediglich wenn der Gürtel zu! schmal ist sieht es nicht mehr gut aus, weil sich der Bund dann rollt. Zu breite Gürtel wirken aber oft viel zu auffallend, besonders im Businessbereich. Ein klassischer Businessgürtel ist etwa drei Zentimeter breit. Zu schmal sollte er aber nicht sein, sonst wirkt er wie ein zu dünnes Band. In der Freizeit dürfen Gürtel breiter und derber werden.


Kommentar zur Frage / Antwort schreiben:

Tags: , , , , ,