Stell‘ uns auf die Probe!
Gib hier Deine Frage zum Thema und verwandten Themen ein und erhalte in kurzer Zeit die freundliche und kompetente Antwort der großen Community.

fashioninsider Startseite > Beantwortete Modefragen

beantwortet
iPhone
2
Kommentare

Bist Du denn männlich oder weiblich? Grundsätzlich lässt sich sagen, dass knallige Farben in sind. Männer: Kräftige Blautöne, Gelb, Grün, aber auch aus der Sahara entlehnte Farben. Frauen: Knallfarben, Fransen, Weiss, Schwarz-Weiss, Eighties, High Heels, Romantik und Luxus.

beantwortet
iPhone
2
Kommentare

Nee, besh bzw. braun ist nicht wirklich "In"!
Es dominieren zarte Farben wie Apricot, Mint, Flieder und Citrus. Auch auf ein strahlendes Meeresblau, Perlmutt und zartes Rosa-Pink könnte gut passen. Klassisches Weiß hat es auch wieder in die Liste der Sommer-Trendfarben geschafft.
Modische Grüße von Hiogi.

beantwortet
iPhone
0
Kommentare

Zarte Farben wie Apricot, Mint, Flieder und Citrus bestimmen den Ton im Frühjahr/Sommer 2012!
Dem glamourösen Look der 70er Jahre, inspiriert von den Stars und Stilikonen dieser Zeit, wird 2012 ein neuer Glanz verliehen. Bodenlange Kleider aus wertvoller Spitze und weit schwingende Röcke sind wieder schwer...

beantwortet
iPhone
0
Kommentare

Das ist doch nicht schlimm. Hauptsache Du fühlst Dich wohl!
Grüße, Hiogi

beantwortet
iPhone
1
Kommentare

"Alles steht unter dem Motto Erneuerung. Die Kollektionen zeigen sich farbbewusst. Rot, Türkis, Aqua, Limette, Orange, Pink sind die vorherrschenden, kräftigen Farben. Aber auch Pastells sind weiterhin trendgebend." viel Spaß beim Experimentieren ;) Gruß

beantwortet
iPhone
2
Kommentare

Gut passen sämtliche Braun- und Grautöne. Alternativ sind Khaki und Oliv gute Kombinationsfarben. Weiß und schwarz passen letztendlich auch immer. Die ganz mutigen können es auch mit lila versuchen.

beantwortet
iPhone
0
Kommentare

GLAMOUR schreibt dazu: «Der Sommer 2012 geizt mit strahlend sonnigen Tönen und beschert uns zarte Farben wie Apricot, Mint, Flieder und Citrus. Auch auf ein strahlendes Meeresblau, Perlmutt und zartes Rosa-Pink können wir uns freuen. Klassisches Weiß hat es auch wieder in die Liste der Sommer-Trendfarben geschafft.»

beantwortet
iPhone
0
Kommentare

"Glamour" schreibt dazu: «Der Sommer 2012 geizt mit strahlend sonnigen Tönen und beschert uns zarte Farben wie Apricot, Mint, Flieder und Citrus. Auch auf ein strahlendes Meeresblau, Perlmutt und zartes Rosa-Pink können wir uns freuen. Klassisches Weiß hat es auch wieder in die Liste der Sommer-Trendfarben geschafft.»

beantwortet
iPhone
0
Kommentare

Der Trend schlechthin: Pastelltöne von Apricot bis Mint. Schwarz, Weiß und Gold vereinen sich in Kleidern der 20er-Jahre. Wer es intensiver mag, auf den warten Pink, Rot, und Koralle. Welche Farbe am besten zu Dir passt, kannst Du in der Quelle testen. Bunte Grüße von hiogi.

beantwortet
iPhone
0
Kommentare

Du kannst deine blauen Sachen ja auch gut mit anderen Farben kombinieren: weiß, rot, bordeaux, weinrot und einige Grau- und Beigetöne passen gut. Ein bisschen Abwechslung passt gut. Wenn du nicht sicher bist, frage Freunde nach deren Meinung. Es gibt auch Farbberater, die dir helfen können. Gruß

Erste Seite zurück 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 weiter Letzte Seite